Uploaded image for project: 'fli4l'
  1. fli4l
  2. FFL-2660

Netzwerktreiber erzeugt keinen Gerätenamen

    XMLWordPrintable

    Details

    • Type: Bug
    • Status: Closed
    • Priority: Minor
    • Resolution: Fixed
    • Affects Version/s: 4.0.0
    • Fix Version/s: 4.0.1
    • Component/s: base, firmware
    • Labels:
      None
    • Environment:

      fli4l als Ethernetrouter mit mehreren LAN-Interfaces (für Testzwecke)

      Description

      Eine USB2-Netzwerkkarte (3COM) soll mittels kaweth-Treiber funktionstüchtig gemacht werden. Der Treiber wird im Bootlog (mit DEBUG) auch geladen. Dort habe ich keinen Fehler festgestellt. Ein Gerätename ist dann aber nicht vorhanden.

      cat /var/run/netdrivers.conf listet weder den Treiber noch das zugehörige Device auf.

      Die Hardware selbst ist in Ordnung und kann an einen Ubuntu-Linux einwandfrei betrieben werden. Dort wird der kaweth-Treiber geladen. In lsmod tauchen keine Abhängigkeiten auf. Die erzeugte Gerätedatei nennt sich dann:

      enx009004bbda9c

        Attachments

          Activity

            People

            Assignee:
            florian Florian Wolters
            Reporter:
            Schmitts-Josef Josef Schmitts
            Votes:
            0 Vote for this issue
            Watchers:
            3 Start watching this issue

              Dates

              Created:
              Updated:
              Resolved: