net(t)forum
net(t)work(s) - fli4l - eisfair

Startseite » fli4l » spline.fli4l.opt » OPT WLAN max Clients (OPT WLAN max Clients)
OPT WLAN max Clients [Beitrag #69285] Sun, 03 February 2019 19:58 Zum nächsten Beitrag gehen
Suse ist gerade offline  Suse
Beiträge: 16
Registriert: June 2018
Junior Member
Hallo,

ich habe die Version fli4l 3.10.16 am laufen und habe jetzt festgestellt, wenn 7 Clients im WLAN eingeloggt sind, dann kommt keine anderer Client mehr rein, erst wenn sich einer wieder abmeldet kann der nächste rein.

Gibt es da eine gewollte Sperre?

Gruß
Suse
Re: OPT WLAN max Clients [Beitrag #69286 ist eine Antwort auf Beitrag #69285] Sun, 03 February 2019 20:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kay ist gerade offline  kay
Beiträge: 629
Registriert: July 2016
Senior Member
Am 03.02.2019 um 19:58 schrieb suse.bergmann@freenet.de:
> Hallo,
>
> ich habe die Version fli4l 3.10.16 am laufen und habe jetzt
> festgestellt, wenn 7 Clients im WLAN eingeloggt sind, dann kommt keine
> anderer Client mehr rein, erst wenn sich einer wieder abmeldet kann der
> nächste rein.
>
> Gibt es da eine gewollte Sperre?

Das riecht mir danach als ob du nur 7 Adressen im Pool des DHCP-Servers
für WLAN frei gegeben hast. Das hätte dann nicht unmittelbar mit WLAN zu
tun. Ich kenne das OPT allerdings nicht selbst daher kann ich dazu
nichts sagen.


Kay

--
Sent via SN (Eisfair-1)
Re: OPT WLAN max Clients [Beitrag #69303 ist eine Antwort auf Beitrag #69285] Mon, 04 February 2019 10:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LanSpezi
Beiträge: 1032
Registriert: August 2010
Senior Member
Hallo Suse,

Am Sun, 03 Feb 2019 19:58:49 +0100 schrieb suse.bergmann@freenet.de:

> ich habe die Version fli4l 3.10.16 am laufen und habe jetzt
> festgestellt, wenn 7 Clients im WLAN eingeloggt sind, dann kommt keine
> anderer Client mehr rein, erst wenn sich einer wieder abmeldet kann der
> nächste rein.
>
> Gibt es da eine gewollte Sperre?

Nein,
ev. hat Kay ja mit seiner Vermutung Recht.
Wie sind bei Dir in der DHCP-Range für das WLAN die Variablen für START und
END gesetzt?

Gruß Peter
Aw: OPT WLAN max Clients [Beitrag #69307 ist eine Antwort auf Beitrag #69285] Mon, 04 February 2019 13:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Suse ist gerade offline  Suse
Beiträge: 16
Registriert: June 2018
Junior Member
Hallo,

danke für die schnellen Antworten.
Bin gerade nicht zuhause, ich meine meine DHCP-Range geht von .150 bis .190, ich werden das aber heute Abend noch prüfen.

Gruß
Suse
Aw: OPT WLAN max Clients [Beitrag #69310 ist eine Antwort auf Beitrag #69285] Mon, 04 February 2019 17:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Suse ist gerade offline  Suse
Beiträge: 16
Registriert: June 2018
Junior Member
So habe mal nachgeschaut, mein DNS_DHCP sieht so aus:

Zitat:

DHCP_RANGE_N='3'

DHCP_RANGE_1_NET='IP_NET_1'
DHCP_RANGE_1_START='192.168.66.151'
DHCP_RANGE_1_END='192.168.66.199'

DHCP_RANGE_2_NET='IP_NET_2'
DHCP_RANGE_2_START='192.168.1.151'
DHCP_RANGE_2_END='192.168.1.199'

DHCP_RANGE_3_NET='IP_NET_3'
DHCP_RANGE_3_START='192.168.166.151'
DHCP_RANGE_3_END='192.168.166.199'

Im Handy kann man dann auch beim Verbinden lesen: "Zugangpunkt vorübergehen voll belegt."
7 Geräte sind angemeldet, das 8. Gerät kommt nicht mehr rein.

Gruß
Suse
Aw: OPT WLAN max Clients [Beitrag #69312 ist eine Antwort auf Beitrag #69310] Mon, 04 February 2019 17:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Suse ist gerade offline  Suse
Beiträge: 16
Registriert: June 2018
Junior Member
Vielleicht ist dieses noch wichtig:

WLAN-Treiber:
NET_DRV_4='ath9k_htc'

Als USB-WLan-Stick dient ein TL-WN722N V1 mit Atheros Chip.

Suse
Re: OPT WLAN max Clients [Beitrag #69320 ist eine Antwort auf Beitrag #69312] Mon, 04 February 2019 19:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hans Bachner ist gerade offline  Hans Bachner
Beiträge: 361
Registriert: August 2010
Senior Member
suse.bergmann@freenet.de schrieb am 04.02.2019 um 17:47:
> Vielleicht ist dieses noch wichtig:
>
> WLAN-Treiber:
> NET_DRV_4='ath9k_htc'
>
> Als USB-WLan-Stick dient ein TL-WN722N V1 mit Atheros Chip.

Da solltest du dir einen anderen zulegen - das scheint ein Limit der
Hardware zu sein.

Auf <https://wikidevi.com/wiki/TP-LINK_TL-WN722N_v1.x> steht:

"This device supports a maximum of 2 simultaneous AP and 7 clients VIFs
w/ ath9k_htc"

(VIF = Virtual Interface)
Aw: Re: OPT WLAN max Clients [Beitrag #69322 ist eine Antwort auf Beitrag #69320] Mon, 04 February 2019 21:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Suse ist gerade offline  Suse
Beiträge: 16
Registriert: June 2018
Junior Member
ok Danke,

das liesst sich schon mal nicht so gut.

Heisst das ich könnte einen 2. virtuellen AP mit noch mal 7 Clients konfigurieren, oder geht so etwas nicht?

Falls nicht, muss ich mir wohl einen neuen suchen, kann Jemand einen guten USB-Stick mit Antenneanschluss der im Master-Mode funktioniert empfehlen?

Gruß
Suse
Re: OPT WLAN max Clients [Beitrag #69324 ist eine Antwort auf Beitrag #69320] Tue, 05 February 2019 00:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kay ist gerade offline  kay
Beiträge: 629
Registriert: July 2016
Senior Member
Am 04.02.2019 um 19:20 schrieb Hans Bachner:
> suse.bergmann@freenet.de schrieb am 04.02.2019 um 17:47:
>> Vielleicht ist dieses noch wichtig:
>>
>> WLAN-Treiber:
>> NET_DRV_4='ath9k_htc'
>>
>> Als USB-WLan-Stick dient ein TL-WN722N V1 mit Atheros Chip.
>
> Da solltest du dir einen anderen zulegen - das scheint ein Limit der
> Hardware zu sein.
>
> Auf <https://wikidevi.com/wiki/TP-LINK_TL-WN722N_v1.x> steht:
>
> "This device supports a maximum of 2 simultaneous AP and 7 clients VIFs
> w/ ath9k_htc"
>
> (VIF = Virtual Interface)

Das wird doch vermutlich nur gebraucht wenn man so sachen wie
Client-Isolation machen will. Also das jeder WLAN-Client nur mit dem AP
spricht, die aber nicht untereinander reden könnten. Ich weiß nicht ob
man das im WLAN-Paket konfigurieren kann aber in einem Privaten WLAN mit
ausschliesslich eigenen Geräten erscheint es mir nicht nötig.

Wenn es geht, einfach mal ausschalten und dann probieren. Ansonsten,
anderen AP suchen. Hab da keine Vorschläge weil mein WRT-54 mir schnell
genug ist, ich nicht mehr als 7 Devs. hätte und auch sonst nichts
schnelleres bräuchte.


Kay

--
Sent via SN (Eisfair-1)
Re: OPT WLAN max Clients [Beitrag #69327 ist eine Antwort auf Beitrag #69324] Tue, 05 February 2019 10:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hans Bachner ist gerade offline  Hans Bachner
Beiträge: 361
Registriert: August 2010
Senior Member
Hallo allseits,

Kay Martinen schrieb am 05.02.2019 um 00:43:
> Am 04.02.2019 um 19:20 schrieb Hans Bachner:
>> suse.bergmann@freenet.de schrieb am 04.02.2019 um 17:47:
>>> Vielleicht ist dieses noch wichtig:
>>>
>>> WLAN-Treiber:
>>> NET_DRV_4='ath9k_htc'
>>>
>>> Als USB-WLan-Stick dient ein TL-WN722N V1 mit Atheros Chip.
>>
>> Da solltest du dir einen anderen zulegen - das scheint ein Limit der
>> Hardware zu sein.
>>
>> Auf <https://wikidevi.com/wiki/TP-LINK_TL-WN722N_v1.x> steht:
>>
>> "This device supports a maximum of 2 simultaneous AP and 7 clients VIFs
>> w/ ath9k_htc"
>>
>> (VIF = Virtual Interface)
>
> Das wird doch vermutlich nur gebraucht wenn man so sachen wie
> Client-Isolation machen will. Also das jeder WLAN-Client nur mit dem AP
> spricht, die aber nicht untereinander reden könnten. Ich weiß nicht ob
> man das im WLAN-Paket konfigurieren kann aber in einem Privaten WLAN mit
> ausschliesslich eigenen Geräten erscheint es mir nicht nötig.
>
> Wenn es geht, einfach mal ausschalten und dann probieren. Ansonsten,
> anderen AP suchen. Hab da keine Vorschläge weil mein WRT-54 mir schnell
> genug ist, ich nicht mehr als 7 Devs. hätte und auch sonst nichts
> schnelleres bräuchte.

hab jetzt noch einmal nachgesehen - das scheint eine Einschränkung des
ath9k_htc Treibers zu sein.

Auf <https://wikidevi.com/wiki/Ath9k_htc> steht:

"Notable limitations: supports a limited number (7 max.) of simultaneous
associated clients in AP mode"

Das klingt leider nicht nach einem Limit, das nur bei aktiviertem client
isolation mode greift :-(

Ich verwende übrigens seit ca. 5 Jahren einen TL-WN822N bei meinem
"Urlaubsrouter". Der verwendet den gleichen Treiber, anscheinend hab ich
aber noch nie mehr als 7 Clients gehabt. In einem 2013 gemieteten
Ferienhaus hatten aber noch nicht alle Anwesenden ein Smartphone mit.

Hans.
Aw: OPT WLAN max Clients [Beitrag #69387 ist eine Antwort auf Beitrag #69285] Fri, 08 February 2019 09:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Suse ist gerade offline  Suse
Beiträge: 16
Registriert: June 2018
Junior Member
Alternative benutze ich jetzt den TL-WN422G, der hat einen Antennenanschluss und kann mehr als 7 Clients, macht aber nur max. 54MBits.


Aw: OPT WLAN max Clients [Beitrag #69563 ist eine Antwort auf Beitrag #69285] Fri, 15 February 2019 17:02 Zum vorherigen Beitrag gehen
Suse ist gerade offline  Suse
Beiträge: 16
Registriert: June 2018
Junior Member
Ich habe jetzt mal den TL-WN722N V2 getestet, der hat einen Realtek Treiber (r8188eu).
Leider kommt bei dem die Meldung:

Zitat:

(/etc/rc.d/rc130.wlan) ERR: Device wlan1 does not support 'master'-mode, using ad-hoc instead
Abwohl er laut Doku 'Ad-Hoc / Infrastructure mode' machen soll.

https://static.tp-link.com/TL-WN722N(UN)(US)_V2_Datasheet.pdf

Ich habe auch in der 'wlan.exp' unter 'WLAN_USB_DRV_MAC80211_MASTER' r8188eu nachgetragen, bei WLAN_USB_DRV_MASTER stand es ka schon drin.
Hat aber leider nichts geholfen, die Meldung kommt trotz dem.

Hat noch jemand eine Idee oder istr es evtl. ein Bug?

Suse
Vorheriges Thema: Release der stabilen fli4l-Version 3.10.16
Nächstes Thema: dyndns
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Thu Apr 18 20:50:57 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01240 Sekunden