net(t)forum
net(t)work(s) - fli4l - eisfair

Startseite » fli4l » spline.fli4l.dev » Problem mit hwsupp und Alix 2D13
Problem mit hwsupp und Alix 2D13 [Beitrag #72344] Wed, 12 June 2019 13:40 Zum nächsten Beitrag gehen
Stefan Puschek ist gerade offline  Stefan Puschek
Beiträge: 719
Registriert: November 2010
Senior Member
Hallo NG,

seit Ewigkeiten funktionieren auf meinem Alix 2D13 die 3 LEDs ohne
Probleme, nur mit dem Button stehe ich jetzt auf Kriegsfuss...

er soll beim Druck auf den Taster einfach mal piepsen - im opt-usercmd
ist dafür ein Skript
/usr/local/bin/beeptest
eingebaut

HWSUPP_TYPE='pcengines-alix'
HWSUPP_BUTTON_N='1'
HWSUPP_BUTTON_1='user'
HWSUPP_BUTTON_1_DEVICE='gpio::24'
HWSUPP_BUTTON_1_PARAM='/usr/local/bin/beeptest'


aber egal, was ich als PARAM eintrage, der Build meckert, dass das
Skript nicht existiert - selbst '/bin/beep' findet er nicht obwohl ich
es ausführen kann...

Was mache ich falsch?

Groetjes
Stefan
Re: Problem mit hwsupp und Alix 2D13 [Beitrag #72346 ist eine Antwort auf Beitrag #72344] Wed, 12 June 2019 16:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Carsten Spieß ist gerade offline  Carsten Spieß
Beiträge: 188
Registriert: January 2013
Senior Member
Hallo Stefan,

> seit Ewigkeiten funktionieren auf meinem Alix 2D13 die 3 LEDs ohne
> Probleme, nur mit dem Button stehe ich jetzt auf Kriegsfuss...
>
> er soll beim Druck auf den Taster einfach mal piepsen - im
> opt-usercmd ist dafür ein Skript
> /usr/local/bin/beeptest
> eingebaut
Da gehört es m.E. nicht hin.

> HWSUPP_TYPE='pcengines-alix'
> HWSUPP_BUTTON_N='1'
> HWSUPP_BUTTON_1='user'
> HWSUPP_BUTTON_1_DEVICE='gpio::24'
> HWSUPP_BUTTON_1_PARAM='/usr/local/bin/beeptest'
>
>
> aber egal, was ich als PARAM eintrage, der Build meckert, dass das
> Skript nicht existiert - selbst '/bin/beep' findet er nicht obwohl
> ich es ausführen kann...
Kann er nicht finden, weil mkfli4l nicht da sucht wo Du es vermutest.

> Was mache ich falsch?
Leg das script unter '<config-dir>/usr/local/bin/beeptest' ab.

Gruß

Carsten
Re: Problem mit hwsupp und Alix 2D13 [Beitrag #72349 ist eine Antwort auf Beitrag #72346] Wed, 12 June 2019 16:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Stefan Puschek ist gerade offline  Stefan Puschek
Beiträge: 719
Registriert: November 2010
Senior Member
Hallo Carsten,

>> seit Ewigkeiten funktionieren auf meinem Alix 2D13 die 3 LEDs ohne
>> Probleme, nur mit dem Button stehe ich jetzt auf Kriegsfuss...
>>
>> er soll beim Druck auf den Taster einfach mal piepsen - im
>> opt-usercmd ist dafür ein Skript
>> /usr/local/bin/beeptest
>> eingebaut
> Da gehört es m.E. nicht hin.

aha - die Doku zum Paket hwsupp sagt aber

....
Ist HWSUPP_BUTTON_x=’user’ , so definiert HWSUPP_BUTTON_x_PARAM ein
Script das beim Drücken
des Tasters ausgeführt werden soll.
Beispiel:
HWSUPP_BUTTON_1='user'
HWSUPP_BUTTON_2_WLAN='/usr/local/bin/myscript'
....

wobei da wohl ein Typo drin ist; das sollte vermutlich
HWSUPP_BUTTON_1_PARAM='/usr/local/bin/myscript'
heissen...

>> HWSUPP_TYPE='pcengines-alix'
>> HWSUPP_BUTTON_N='1'
>> HWSUPP_BUTTON_1='user'
>> HWSUPP_BUTTON_1_DEVICE='gpio::24'
>> HWSUPP_BUTTON_1_PARAM='/usr/local/bin/beeptest'
>>
>> aber egal, was ich als PARAM eintrage, der Build meckert, dass das
>> Skript nicht existiert - selbst '/bin/beep' findet er nicht obwohl
>> ich es ausführen kann...
> Kann er nicht finden, weil mkfli4l nicht da sucht wo Du es vermutest.
>
>> Was mache ich falsch?
> Leg das script unter '<config-dir>/usr/local/bin/beeptest' ab.

ich dachte erst wir hätten uns missverstanden - aber es läuft :)

Vielleicht sollte man die korrekte Vorgehensweise mal in die Doku vom
hwsupp-Paket aufnehmen, denn auf Deine Lösung kommt man wohl sonst eher
nicht.

Vielen Dank für die Hilfe!

Groetjes
Stefan
Re: Problem mit hwsupp und Alix 2D13 [Beitrag #72532 ist eine Antwort auf Beitrag #72349] Sun, 23 June 2019 22:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LeSpocky ist gerade offline  LeSpocky
Beiträge: 667
Registriert: July 2010
Ort: Magdeburg
Senior Member

Hallo Stefan,

Stefan Puschek schrieb Mittwoch, 12. Juni 2019, 16:35 (CEST):
> Vielleicht sollte man die korrekte Vorgehensweise mal in die Doku vom
> hwsupp-Paket aufnehmen, denn auf Deine Lösung kommt man wohl sonst eher
> nicht.

Mach bitte mindestens ein Ticket dazu auf. Besser: ergänze die richtige
Lösung im Ticket. Noch viel besser: häng einen passenden Patch für die
Doku ans Ticket!

Grüße
Alex

--
***** http://blog.antiblau.de/ *****************************
GnuPG-FP: C28E E6B9 0263 95CF 8FAF 08FA 34AD CD00 7221 5CC6
Re: Problem mit hwsupp und Alix 2D13 [Beitrag #72590 ist eine Antwort auf Beitrag #72532] Tue, 25 June 2019 12:09 Zum vorherigen Beitrag gehen
Stefan Puschek ist gerade offline  Stefan Puschek
Beiträge: 719
Registriert: November 2010
Senior Member
Hallo Alex,
....
>> Vielleicht sollte man die korrekte Vorgehensweise mal in die Doku vom
>> hwsupp-Paket aufnehmen, denn auf Deine Lösung kommt man wohl sonst eher
>> nicht.
>
> Mach bitte mindestens ein Ticket dazu auf. Besser: ergänze die richtige
> Lösung im Ticket. Noch viel besser: häng einen passenden Patch für die
> Doku ans Ticket!

das klappt momentan nicht - web.nettworks.org schläft gerade...

ich habe die PDF-Doku etwas ergänzt:

....
HWSUPP_BUTTON_x_PARAM Definiert Parameter für die ausgewählte Aktion.
Je nach Wert in HWSUPP_BUTTON_x hat HWSUPP_BUTTON_x_PARAM eine
unterschiedliche Funktion.
Ist HWSUPP_BUTTON_x=’user’, so definiert HWSUPP_BUTTON_x_PARAM ein
Script das beim Drücken des Tasters ausgeführt werden soll.
Beispiel:
HWSUPP_BUTTON_1='user'
HWSUPP_BUTTON_2_PARAM='/usr/local/bin/myscript'

Dieses Script muss natürlich mit dem Paket USRCMD auf den Router kopiert
werden, damit es ausgeführt werden kann.
ACHTUNG:
Damit der Build-Prozess mkfli4l nicht mit einem Fehler abbricht - weil
er das o.g. Script nicht finden kann - ist folgender Zusatz nötig:
Unterhalb des config-Verzeichnisses (hier liegen die
Konfigurationsdateien) müssen manuell die Verzeichnisse 'usr/local/bin/'
erzeugt werden und darin muss eine Kopie des Scripts 'myscript' liegen.
Das Script darf natürlich einen frei gewählten Namen haben - aber dieser
muss überall identisch sein.

Ist HWSUPP_BUTTON_x_ACTION=’wlan’, so sind in HWSUPP_BUTTON_x_PARAM das
oder die WLAN Devices einzutragen, die durch Drücken des Tasters
aktiviert bzw. deaktiviert werden. Mehrere WLAN Devices sind durch
Leerzeichen zu trennen.
Beispiel:
HWSUPP_BUTTON_2='wlan'
HWSUPP_BUTTON_2_PARAM='wlan0 wlan1'
....

hth

Groetjes
Stefan
Vorheriges Thema: beep auf dem fli4l
Nächstes Thema: FLI4L auf BananaPi R1 oder R2
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mon Sep 16 23:10:28 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02847 Sekunden