net(t)forum
net(t)work(s) - fli4l - eisfair

Startseite » social » spline.fli4l.geschnatter » ics-Kalenderdateien mit Konsolenprogramm als html ausgeben
ics-Kalenderdateien mit Konsolenprogramm als html ausgeben [Beitrag #72708] Wed, 03 July 2019 18:06 Zum nächsten Beitrag gehen
Marcus Roeckrath ist gerade offline  Marcus Roeckrath
Beiträge: 12344
Registriert: August 2010
Senior Member
Hallo,

ich suche ein Programm für die Konsole, das mir eine ics-Kalenderdatei als
html ausgibt.

Wünschenwerte Features:

- Auswahl der auszugebenden Tage z. B. nächsten x-Tage
- Ausgabe als Liste oder Tabelle

--
Gruss Marcus


Gruß Marcus
Re: ics-Kalenderdateien mit Konsolenprogramm als html ausgeben [Beitrag #72721 ist eine Antwort auf Beitrag #72708] Thu, 04 July 2019 09:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Carsten Spieß ist gerade offline  Carsten Spieß
Beiträge: 175
Registriert: January 2013
Senior Member
Hallo Marcus,

> ich suche ein Programm für die Konsole, das mir eine
> ics-Kalenderdatei als html ausgibt.
Was fertiges kenn ich nicht, unter https://evertpot.com/248/ hat jemand
einen Converter nach XML geschrieben.
Den könnte man anpassen oder das XML per XSLT weiterverarbeiten.

Gruß

Carsten
Re: ics-Kalenderdateien mit Konsolenprogramm als html ausgeben [Beitrag #72722 ist eine Antwort auf Beitrag #72721] Thu, 04 July 2019 11:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marcus Roeckrath ist gerade offline  Marcus Roeckrath
Beiträge: 12344
Registriert: August 2010
Senior Member
Hallo Carsten,

Carsten Spieß wrote:

>> ich suche ein Programm für die Konsole, das mir eine
>> ics-Kalenderdatei als html ausgibt.
> Was fertiges kenn ich nicht, unter https://evertpot.com/248/ hat jemand
> einen Converter nach XML geschrieben.
> Den könnte man anpassen oder das XML per XSLT weiterverarbeiten.

Danke für den Tipp, aber ob ich nun direkt die ics-Datei oder eine xml-Datei
parse macht jetzt nicht den großen Unterschied.

Ich habe auch schon weitergesucht und finde bislang immer noch nichts.

Kann ich mir fast nicht vorstellen, da man sonst für fast jeden Zweck
zumindest eine Skriptidee findet.

Mir würde es auch reichen, wenn ich die ics-Datei nach csv konvertiert
bekommen.

--
Gruss Marcus


Gruß Marcus
Re: ics-Kalenderdateien mit Konsolenprogramm als html ausgeben [Beitrag #72725 ist eine Antwort auf Beitrag #72722] Thu, 04 July 2019 13:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kay ist gerade offline  kay
Beiträge: 704
Registriert: July 2016
Senior Member
Am 04.07.2019 um 11:49 schrieb Marcus Roeckrath:
> Hallo Carsten,
>
> Carsten Spieß wrote:
>
>>> ich suche ein Programm für die Konsole, das mir eine
>>> ics-Kalenderdatei als html ausgibt.
>
> Danke für den Tipp, aber ob ich nun direkt die ics-Datei oder eine xml-Datei
> parse macht jetzt nicht den großen Unterschied.
>
> Mir würde es auch reichen, wenn ich die ics-Datei nach csv konvertiert
> bekommen.

Ich weiß ja nicht aus welchem Programm die kommt. Aber ich vermute die
meisten die ics exportieren, könnten das auch als csv. Schon dran
gedacht? Bzw. Thunderbird: direkt als html exportieren.


Kay

--
Sent via SN (Eisfair-1)
Re: ics-Kalenderdateien mit Konsolenprogramm als html ausgeben [Beitrag #72728 ist eine Antwort auf Beitrag #72725] Thu, 04 July 2019 14:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marcus Roeckrath ist gerade offline  Marcus Roeckrath
Beiträge: 12344
Registriert: August 2010
Senior Member
Hallo Kay,

Kay Martinen wrote:

>> Mir würde es auch reichen, wenn ich die ics-Datei nach csv konvertiert
>> bekommen.
>
> Ich weiß ja nicht aus welchem Programm die kommt. Aber ich vermute die
> meisten die ics exportieren, könnten das auch als csv. Schon dran
> gedacht? Bzw. Thunderbird: direkt als html exportieren.

Das Ganze ist schon eine Behelfslösung.

Meine Kollegen wollen in Office365, da ziehen wir auch unsere Maildomain zu
Beginn der Ferien hin, den offiziellen Schulkalender pflegen.

Der Kalender soll u. a. auf einem Anzeigemonitor im Lehrerzimmer laufen.

Ursprünglich wollte ich schlicht über einen Link den Kalender in einem Frame
anzeigen lassen, der andere Frame zeigt aktuelle Dokumente/Infos an.

Bislang macht mir halt Office356 da einen Strich durch die Rechnung. Man
kann Kalender "veröffentlichen", wozu Office365 dann zwei Links
bereitstellt: einen html-Link und einen ics-Link.

Das Dumme ist nun, dass der html-Link nur eine leere Seite zeigt, während
der ics-Link zum Download der ics-Datei führt.

Wenn mir jemand sagt, wie ich den html-Link funktionabel bekomme, ist mir
das auch recht.

Man kann auch per Mail-Einladung einen Kalender teilen. Der Link, den der
Empfänger dann bekommt, erzwingt das Anlegen eines Office365-Kontos. Der
Monitor wird aber über ein Skript gesteuert, ohne jeden manuellen Eingriff,
also auch ohne Anmeldung an dem Dienst.

Jeder Hinweis ist willkommen.

--
Gruss Marcus


Gruß Marcus
Re: ics-Kalenderdateien mit Konsolenprogramm als html ausgeben [Beitrag #72750 ist eine Antwort auf Beitrag #72728] Fri, 05 July 2019 15:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rolf Bensch ist gerade offline  Rolf Bensch
Beiträge: 502
Registriert: July 2010
Senior Member
Hallo Markus,

Am 04.07.19 um 14:31 schrieb Marcus Roeckrath:
> Wenn mir jemand sagt, wie ich den html-Link funktionabel bekomme, ist mir
> das auch recht.

Ich kenne Ofiice365 nicht, kann mir aber vorstellen, dass das Lösen des
HTML-Problems machbar sein sollte - und sei es durch den MS-Support.

Hier werden täglich mehrfach CSV-Dateien (Jahres-Dienstpläne)
angeliefert, die ich mit einem eigenen PHP-Script (per cron-job)
aufsplitte und in mehrere Google-Kalenderelemente per Google-API pushe.
Damit habe ich das HTML-Darstellungsproblem umgangen und gleichzeitig
beim Anwender eine hohe Akzeptanz erreicht (auch wegen der
Handydarstellung). Wenn Du dahingehend Unterstützung brauchst.... kann
ich mich endlich mal für geleistete Arbeit revanchieren :-)

Grüße Rolf
Re: ics-Kalenderdateien mit Konsolenprogramm als html ausgeben [Beitrag #72751 ist eine Antwort auf Beitrag #72728] Fri, 05 July 2019 15:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marcus Roeckrath ist gerade offline  Marcus Roeckrath
Beiträge: 12344
Registriert: August 2010
Senior Member
Hallo Marcus,

Marcus Roeckrath wrote:

> Das Dumme ist nun, dass der html-Link nur eine leere Seite zeigt

Microsoft hat inzwischen eingeräumt, dass das ein Bug ist; mal sehen, wann
der behoben wird.

--
Gruss Marcus


Gruß Marcus
Re: ics-Kalenderdateien mit Konsolenprogramm als html ausgeben [Beitrag #72752 ist eine Antwort auf Beitrag #72750] Fri, 05 July 2019 16:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marcus Roeckrath ist gerade offline  Marcus Roeckrath
Beiträge: 12344
Registriert: August 2010
Senior Member
Hallo Rolf,

Rolf Bensch wrote:

>> Wenn mir jemand sagt, wie ich den html-Link funktionabel bekomme, ist mir
>> das auch recht.
>
> Ich kenne Ofiice365 nicht, kann mir aber vorstellen, dass das Lösen des
> HTML-Problems machbar sein sollte - und sei es durch den MS-Support.

Die haben inzwischen einen Bug eingeräumt.

> Hier werden täglich mehrfach CSV-Dateien (Jahres-Dienstpläne)
> angeliefert, die ich mit einem eigenen PHP-Script (per cron-job)
> aufsplitte und in mehrere Google-Kalenderelemente per Google-API pushe.
> Damit habe ich das HTML-Darstellungsproblem umgangen und gleichzeitig
> beim Anwender eine hohe Akzeptanz erreicht (auch wegen der
> Handydarstellung). Wenn Du dahingehend Unterstützung brauchst.... kann
> ich mich endlich mal für geleistete Arbeit revanchieren :-)

Falls ich dafür Bedarf habe, melde ich mich - Vielen Dank für das Angebot.

--
Gruss Marcus


Gruß Marcus
Re: ics-Kalenderdateien mit Konsolenprogramm als html ausgeben [Beitrag #72774 ist eine Antwort auf Beitrag #72752] Sun, 07 July 2019 17:26 Zum vorherigen Beitrag gehen
Marcus Roeckrath ist gerade offline  Marcus Roeckrath
Beiträge: 12344
Registriert: August 2010
Senior Member
Hallo Rolf,

Marcus Roeckrath wrote:

>>> Wenn mir jemand sagt, wie ich den html-Link funktionabel bekomme, ist
>>> mir das auch recht.
>>
>> Ich kenne Ofiice365 nicht, kann mir aber vorstellen, dass das Lösen des
>> HTML-Problems machbar sein sollte - und sei es durch den MS-Support.
>
> Die haben inzwischen einen Bug eingeräumt.

Und wider Erwarten auch schon gefixt; war wohl eine Rechteproblem beim
Zugriff auf die Kalenderdaten durch einen "anonymen unauthorisierten"
Anwender.

Habe aber nun festgestellt, dass ich diesen kalender so nicht auf einem
automatisiet laufenden Anzeigemonitor anzeigen kann, da er sich nicht
automatisiert aktualisiert, wenn sich der Kalender ändert.

Grundsätzlich wäre es kein Problem, einen reload per Javascript anzustoßen,
mache ich an anderer Stelle auch jetzt schon so, allerdings geht dabei der
Kalender wieder in die Monatsansicht, auch wenn vorher eine Wochenansicht
gewählt war.

Ist halt Spielkram, was MS da anbietet, ...

>> Hier werden täglich mehrfach CSV-Dateien (Jahres-Dienstpläne)
>> angeliefert, die ich mit einem eigenen PHP-Script (per cron-job)
>> aufsplitte und in mehrere Google-Kalenderelemente per Google-API pushe.
>> Damit habe ich das HTML-Darstellungsproblem umgangen und gleichzeitig
>> beim Anwender eine hohe Akzeptanz erreicht (auch wegen der
>> Handydarstellung). Wenn Du dahingehend Unterstützung brauchst.... kann
>> ich mich endlich mal für geleistete Arbeit revanchieren :-)
>
> Falls ich dafür Bedarf habe, melde ich mich - Vielen Dank für das Angebot.

Kannst du mir dein PHP-Skript zukommen lassen, vielleicht kann ich mir
daraus etwas basteln. Danke.

--
Gruss Marcus


Gruß Marcus
Vorheriges Thema: FYI, eis x86, capi mit FritzUSB V2.1 (evtl. auch fuer andere F-USBs) unter kvm (debian)
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Thu Jul 18 15:39:03 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02267 Sekunden