net(t)forum
net(t)work(s) - fli4l - eisfair

Startseite » fli4l » spline.fli4l.dev » Informationen zu den wöchentlichen 4.0-Archiven vom 27.11.2020 (r59402)
Informationen zu den wöchentlichen 4.0-Archiven vom 27.11.2020 (r59402) [Beitrag #82487] Fri, 27 November 2020 09:03 Zum nächsten Beitrag gehen
Florian Wolters ist gerade offline  Florian Wolters
Beiträge: 13
Registriert: March 2014
Junior Member
Hallo zusammen,

in dieser Woche wurde im 4.0-Zweig der Kernel aktualisiert. Außerdem
haben wir wireguard als weitere VPN-Option integriert. Hier sind
Testergebnisse sehr erwünscht.

Im Vergleich zu den Archiven vom 30.10.2020 (r59319) gibt es die
folgenden Änderungen:


---------------
Fertiggestellt:
---------------

FFL-2651: Linux-Kernel 5.4.77 veröffentlicht
* Überholt. Siehe FFL-2659

FFL-2652: Update von wireguard-compat auf 1.0.20201112
* Der wireguard Kompatibilitätslayer wurde auf die o.g. Version
aktualisiert. Siehe auch FFL-2536

FFL-2653: Linux-Kernel 5.4.78 veröffentlicht
* Überholt. Siehe FFL-2659

FFL-2654: Linux-Kernel 5.4.79 veröffentlicht
* Überholt. Siehe FFL-2659

FFL-2659: Linux-Kernel 5.4.80 veröffentlicht
* Bitte KERNEL_VERSION anpassen.

----------
In Arbeit:
----------

FFL-2536: neues VPN: wireguard
* Wireguard wurde als weitere Option dem VPN Paket hinzugefügt.


Die "FFL-<Nummer>"-Angaben sind Tickets. Sie können unter
http://bugs.fli4l.de/ eingesehen werden.


Viele Grüße

Florian + das fli4l-Team


--
fli4l-Team
Re: Informationen zu den wöchentlichen 4N0-Archiven vom 27.11.2020 (r59402) [Beitrag #82652 ist eine Antwort auf Beitrag #82487] Fri, 11 December 2020 21:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Herbert Demmel ist gerade offline  Herbert Demmel
Beiträge: 116
Registriert: July 2010
Senior Member
Florian Wolters <fli4l@florian-wolters.de> wrote in
news:rpqbs5$gn4$2@vm- news.spline.inf.fu-berlin.de:

> in dieser Woche wurde im 4.0-Zweig der Kernel aktualisiert. Außerdem
> haben wir wireguard als weitere VPN-Option integriert.

Das hat mich neugierig gemacht.

> Hier sind Testergebnisse sehr erwünscht.

Hier eine erste Rückmeldung:

WIREGUARD_1_PEER_1_PRIVATE_KEY = 'auto'

führt beim Build zu dieser Fehlermeldung (m.E. nur ein Schönheitsfehler):

var::slot_check: Value 'auto' of variable
'WIREGUARD_1_PEER_1_PRIVATE_KEY' is not properly typed: invalid
wireguard key



Wenn ich die Zeile auskommentiere ...

#WIREGUARD_1_PEER_1_PRIVATE_KEY = 'auto'

.... läuft der Build durch und liefert nur eine Warnung (Warning:
WireGuard: no peer public key given for peer1 ...)



HTH Herbert
Re: Informationen zu den wöchentlichen 4N0-Archiven vom 27.11.2020 (r59402) [Beitrag #82653 ist eine Antwort auf Beitrag #82652] Fri, 11 December 2020 22:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chfritsch ist gerade offline  chfritsch
Beiträge: 40
Registriert: May 2011
Member
Hallo Herbert,

freut mich, dass du das testest. Je mehr Leute sich das ansehen, umso
schneller wird das richtig stabil.

Fehler schaue ich mir am Wochenende gleich mal an. Sollte so eigentlich
nicht sein, bekomme ich bestimmt schnell gefixt.


Danke fürs Testen und Melden
Christoph
Re: Informationen zu den wöchentlichen 4N0-Archiven vom 27.11.2020 (r59402) [Beitrag #82654 ist eine Antwort auf Beitrag #82653] Sat, 12 December 2020 20:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chfritsch ist gerade offline  chfritsch
Beiträge: 40
Registriert: May 2011
Member
Hallo nochmal,

so, Fehler gefunden und behoben, sollte im nöchsten Tarball gefixt sein.

WIREGUARD_1_PEER_1_PRIVATE_KEY = 'auto' hat denselben Effekt, wie wenn
die Variable einfach gar nicht gesetzt ist. Deine Config sollte also
derzeit trotzdem problemlos funktionieren wenn du die Zeile einfach
weglässt.


Hintergrund:
Der Private Key des Peers ist bei Wireguard optional, solange der Public
Key bekannt ist, kann die Verbindung trotzdem problemlos aufgebaut
werden. Und solange in der Config kein Public Key vorgesehen ist, wir er
einfach automatisch generiert.

Ich hatte daher nicht vorgesehen, dass nur PRIVATE_KEY='auto' gesetzt
sein könnte, PUBLIC_KEY aber gar nicht geetzt ist.
In beiden Fällen werden beide Keys vom fli4l automatisch generiert.
Jetzt gibt es nur eine weitere Prüfung und die Config ist erlaubt.

gerne weiter Testen und bei Fehlern oder Verbesserungsvorschlägen
Bescheid geben.


schöne Grüße
Christoph

Am 11.12.2020 um 22:01 schrieb Christoph Fritsch:
> Hallo Herbert,
>
> freut mich, dass du das testest. Je mehr Leute sich das ansehen, umso
> schneller wird das richtig stabil.
>
> Fehler schaue ich mir am Wochenende gleich mal an. Sollte so eigentlich
> nicht sein, bekomme ich bestimmt schnell gefixt.
>
>
> Danke fürs Testen und Melden
> Christoph
>
Re: ReZ Informationen zu den wöchentlichen 4N0-Archiven vom 27N11N2020 (r59402) [Beitrag #82704 ist eine Antwort auf Beitrag #82654] Tue, 15 December 2020 11:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Herbert Demmel ist gerade offline  Herbert Demmel
Beiträge: 116
Registriert: July 2010
Senior Member
Christoph Fritsch <chfritsch@gmx.net> wrote in news:rr3677$2b95$1
@neodome.net:

> Hallo nochmal,
>
> so, Fehler gefunden und behoben, sollte im nöchsten Tarball gefixt sein.
> Super

> gerne weiter Testen und bei Fehlern oder Verbesserungsvorschlägen
> Bescheid geben.

werde ich machen, spätestens über Weihnachten werde ich Zeit haben.

Herbert
Re: ReZ Informationen zu den wöchentlichen 4N0-Archiven vom 27N11N2020 (r59402) [Beitrag #83001 ist eine Antwort auf Beitrag #82654] Fri, 01 January 2021 15:29 Zum vorherigen Beitrag gehen
Herbert Demmel ist gerade offline  Herbert Demmel
Beiträge: 116
Registriert: July 2010
Senior Member
Christoph Fritsch <chfritsch@gmx.net> wrote in
news:rr3677$2b95$1@neodome.net:

> ... Fehler gefunden und behoben, sollte im nöchsten Tarball gefixt
> sein.

Ja, funktioniert jetzt (Version 4.0.0-r59485). Danke!

> Hintergrund:
> Der Private Key des Peers ist bei Wireguard optional, solange der

[...]

Danke für die ausführliche Erklärung. Mit Wireguard habe ich praktisch
keine Erfahrung, aber man kann ja dazu lernen.

> gerne weiter Testen und bei Fehlern oder Verbesserungsvorschlägen
> Bescheid geben.


Feedback 1: VPN / Roadwarrior zu Win10-Laptop funktioniert problemlos.


Feedback 2: VPN / Roadwarrior Smartphone habe ich noch nicht zum Laufen
gekriegt.

(Wireguard von FDroid heruntergeladen, Konfiguration über QR-Code
eingelesen)


Feedback 3: die Beispielkonfiguration in vpn.txt mischt "alte" und
"neue" Syntax. Das finde ich gut. Sicher wird sich der eine oder andere
User auf diesem Weg mit der neuen Syntax befassen. Ich nutze sie vor
allem in base.txt und dns_dhcp.txt - das spart jede Menge Tipparbeit.


Feedback 4: die Beispielkonfiguration in vpn.txt wird beim Build
angemeckert.

Grund: WIREGUARD_1_PEER_N='2'

Das passt wenn man die Zeilen mit der neuen Syntax auskommentiert.

Der Build-Fehler hat mich nur deswegen irritiert, weil ich nach
Download und Entpacken die Beispielkonfiguration übersetzen lasse.

Mögliche Abhilfe: WIREGUARD_1_PEER_N='4'- dann ist das Beispiel
allerdings für die Leute, die nur die alte Syntax lesen, inkonsistent.

Ich wünsche Euch allen ein gutes und gesundes neues Jahr!

HTH Herbert
Vorheriges Thema: Meine ersten Erfahrungen mit fli4l in der Version 4.0
Nächstes Thema: Informationen zu den wöchentlichen 4.0-Archiven vom 15.01.2021 (r59485)
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Tue Jan 19 12:20:15 CET 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02219 Sekunden