net(t)forum
net(t)work(s) - fli4l - eisfair

Startseite » eisfair » spline.eisfair » aktuelle JRE
aktuelle JRE [Beitrag #68715] Mon, 14 January 2019 16:36 Zum nächsten Beitrag gehen
Thomas Amborn ist gerade offline  Thomas Amborn
Beiträge: 311
Registriert: August 2010
Senior Member
Ich benötige auf dem eis die aktuelle JRE 1.8. Im Grunde habe ich ja 2 Möglichkeiten. Ich nehme die tar.gz und entpacke sie oder ich nehme die rpm. Die rpm würde nach /usr/java/jre... entpacken. die tar gez erzeugt nur das jre...-Verzeichnis. Soweit so gut. Aber wohin muss das nun wirklich auf dme eis? Kann ich die Struktur aus der rpm nehmen? Kann ich irgendwo etwas hinterlegen, dass die Runtime automatisch gefunden wird (wie bei der Windowsumgebungsvariablen PATH) oder muss ich die Runtime immer mit dem kompletten Pfad aufrufen?


Gruß Thomas
Re: aktuelle JRE [Beitrag #68716 ist eine Antwort auf Beitrag #68715] Mon, 14 January 2019 16:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marcus Roeckrath ist gerade offline  Marcus Roeckrath
Beiträge: 11890
Registriert: August 2010
Senior Member
Hallo Thomas,

Thomas Amborn wrote:

> Ich benötige auf dem eis die aktuelle JRE 1.8. Im Grunde habe ich ja 2
> Möglichkeiten. Ich nehme die tar.gz und entpacke sie oder ich nehme die
> rpm. Die rpm würde nach /usr/java/jre... entpacken. die tar gez erzeugt
> nur das jre...-Verzeichnis.

Bei Oracle direkt downgeloadet?

> Soweit so gut. Aber wohin muss das nun
> wirklich auf dme eis? Kann ich die Struktur aus der rpm nehmen?

Warum nicht, sollte anderes nicht berühren.

> Kann ich
> irgendwo etwas hinterlegen, dass die Runtime automatisch gefunden wird
> (wie bei der Windowsumgebungsvariablen PATH) oder muss ich die Runtime
> immer mit dem kompletten Pfad aufrufen?

Z. B. ein Link in /usr/bin auf das echte Binary.

--
Gruss Marcus


Gruß Marcus
Aw: Re: aktuelle JRE [Beitrag #68717 ist eine Antwort auf Beitrag #68716] Mon, 14 January 2019 17:05 Zum vorherigen Beitrag gehen
Thomas Amborn ist gerade offline  Thomas Amborn
Beiträge: 311
Registriert: August 2010
Senior Member
Danke. Wenn andere Pakete nicht davon berührt werden, dann entpacke ich die tar.gz unter usr und setzte die Links.

Thomas
Vorheriges Thema: storebackup - Fehler beim Update
Nächstes Thema: SVN Update auf 3.0.1
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Thu Apr 18 20:49:11 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01211 Sekunden